Studienreise

Die Studienreisen stellen eine konkrete Initiative des Projekts dar zur Förderung der überregionalen Kooperation. Durch die Möglichkeit des Austausches in technischem Umfeld sollen sowohl Kooperationsbarrieren abgebaut werden und gleichzeitig die Möglichkeit geboten werden, technologische Erfahrungen auszutauschen.

Im Zuge des Projekts wurden bereits folgende zwei Studienreisen durchgeführt: am 29. Mai 2013 in Innsbruck und am 19 September in Bozen.

Nähere Informationen zu den einzelnen Studienreisen gibt es hier: